Event Detail

TAG DER ACHTSAMKEIT

Auszeit in Achtsamkeit

Eine Auszeit in Achtsamkeit ist der Wunsch vieler gestresster Menschen. Das betrifft nicht nur Manager, Selbständige oder leitende Angestellte, sondern auch Lehrer, Sozialpädagogen und viele Menschen mehr, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit unter einer chronischen Überlastung leiden. Auch Hausfrauen und sogar Rentner haben häufig das Gefühl, sich in einer emotionalen Tretmühle zu befinden.

Dieses Seminar ist die Chance eine dringend benötigte Auszeit vom Stress zu nehmen und dabei die körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern.

Diese Auszeit in Achtsamkeit bietet Dir die Gelegeneit dich zu hinterfragen, die Perspektive zu wechseln, neue Ideen zu kreieren oder in Stille in dich hineinzuhören
Du wirst für einige Zeit digital entgiften und innerlich mehr und mehr zur Ruhe kommen. Das Smartphone und der Laptop bleiben aus. Du zentrierst dich, erdest dich und verweilst mehr und mehr im gegenwärtigen Moment. So erlebst du einen besonderen Ausstieg aus dem Alltag.

An diesem Tagesseminar wird das „normale“ Lebens-Tempo auf eine angemessene Geschwindigkeit abgebremst. Die Stille, die gemeinsame Schweigephasen und die Übungen klären das Denken. Mentale Hamsterradroutinen brechen auf, das Karussell im Kopf dreht langsamer, Spannungen fließen aus Körper & Geist und Wesentliches wird wieder sichtbar. Wir erinnern uns, wer wir sind und welche Visionen uns tragen.

Achtsam Sitzen

Sitzen in Stille. Einatmen – Ausatmen. Aufrecht und entspannt. Würdevoll wie ein König. Gedanken ruhig.

Achtsam Gehen

Schritt für Schritt. Einatmen – Ausatmen. Mit jedem Schritt ankommen. Kein Ziel. Nur Jetzt.

Achtsam Bewegen

Den Körper spüren. Bewegen. Atmen. Grenzen sanft erweitern. Wahrnehmen.

Achtsam Teetrinken

Ritual. Fokussiert sein. Schluck für Schluck. Wärme an den Händen. Riechen. Schmecken. Jetzt.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist laut Thich Nhat Hanh, einem vietnamesischen Zenmeister, die Fähigkeit in jedem
Augenblick unseres tagtäglichen Lebens wirklich präsent zu sein.
John Kabatt Zinn, der Entwickler der Methode der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR), bezeichnet Achtsamkeit als eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die sich auf den gegenwärtigen Augenblick bezieht und diesem, ohne zu bewerten, gegenübersteht.

Was erwartet Dich an diesem Tag:

Ein Tag in Achtsamkeit, mit Sitz- und Gehmeditation, (basierend auf der MBSR-Methode und der Zen-Praxis und die dazugehörigen Einführungen), begleitende Yogaübungen, Impulse für Deinen Alltag, sowie Raum für Fragen und einiges mehr.

Investition:
90 € inklusive einer vegetarischen Mahlzeit, Tee & Wasser

Teilnehmerzahl:
max. 10 Teilnehmer

ANMELDUNG

Event information
 Wipperfürther Str. 45, 51429 Bergisch Gladbach